Home » WordPress » Wie Sie eine Sicherungskopie Ihrer WordPress-Website in 5 Minuten herunterladen

Wie Sie eine Sicherungskopie Ihrer WordPress-Website in 5 Minuten herunterladen

Wenn Sie einen Blog oder eine geschäftliche Website auf Basis von WordPress haben, möchten Sie wahrscheinlich sicherstellen, dass sie in Topform und so sicher wie möglich ist. Daher aktualisieren Sie wahrscheinlich den WordPress-Kern, Plugins und Themes und stellen sicher, dass keine zusätzlichen Plugins vorhanden sind, die Sie nicht verwenden.

Auch wenn meine WordPress-Websites immer auf dem neuesten Stand sind, weiß ich, dass das nicht ausreicht. Ich muss eine Kopie meiner WordPress-Website sicher außerhalb des Internets aufbewahren, damit ich, selbst wenn ein Plugin gehackt wird, immer eine sichere Kopie meiner Website habe, die ich in wenigen Minuten wiederherstellen kann.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, eine WordPress-Website zu sichern – Sie können eine Sicherung in Ihrem Hosting-Konto planen. Sie können ein (kostenpflichtiges) Plugin erwerben, um eine Kopie Ihrer Website in die Cloud hochzuladen usw.

Ich bin vielleicht etwas seltsam, aber ich mag es so einfach wie möglich, deshalb verwende ich keine Cloud-Konten oder kostenpflichtige Tools zur Sicherung meiner WordPress-Websites. Ich lade sie einfach ab und zu auf meinen Computer herunter. Dann lege ich sie an einem sicheren Ort ab (externe Festplatte). So weiß ich, dass keine Anwendung eines Drittanbieters auf meine Sicherungsdateien zugreift, und ich habe keine zusätzlichen Kosten.

Hier erfahren Sie, wie Sie eine Backup-Version Ihrer WordPress-Website ohne Drittanbieterdienste oder komplizierte Tools erstellen und sie bei Bedarf in wenigen Minuten wiederherstellen können.

Wie Sie eine WordPress-Website auf Ihrer Festplatte sichern

Um ein Backup der WordPress-Website zu erstellen, verwenden wir ein kostenloses WordPress-Plugin namens Duplikator.

Duplicator-Plugin installieren

  1. Gehen Sie zu Plugins >> Neu hinzufügen.
  2. Geben Sie Duplicator in das Suchfeld oben rechts auf der Seite ein.
  3. Installieren und aktivieren Sie das Plugin.
wordpress duplicator plugin for backups

Sobald es aktiviert ist, sehen Sie den Duplicator-Link am unteren Rand des WordPress-Administrationsmenüs.

Manuelle Sicherung der WordPress-Website mit Duplicator

Um eine WordPress-Website mit dem Duplicator-Plugin auf dem Computer zu sichern, müssen Sie ein neues Website-Paket erstellen. Das mag kompliziert klingen, erfordert aber fast keine technischen Kenntnisse. Sie müssen nur einen einfachen Assistenten auf dem Bildschirm ausführen. Gehen Sie zu Duplicator >> Pakete, und klicken Sie auf Neu erstellen.

Der Assistent zeigt Ihnen mehrere Registerkarten mit benutzerdefinierten Optionen. Wenn Sie nur ein einfaches und vollständiges Backup Ihrer WordPress-Website erstellen möchten, nehmen Sie keine Änderungen vor und klicken Sie auf Weiter.

how to backup wordpress website in a hard drive

Nachdem Sie auf Weiter geklickt haben, scannt das Plugin Ihre Website. Wenn Ihr Hosting-Provider nicht zu wählerisch ist (in der Regel ist er das nicht) und Sie genügend Platz auf Ihrem Server haben, um ein Backup Ihrer Website zu erstellen, können Sie mit dem Duplicator-Assistenten ein Paket von Ihrer Website erstellen. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Ja, mit dem Erstellungsprozess fortfahren und klicken Sie auf Erstellen.

Je nach der Geschwindigkeit Ihres Hosting-Servers und der Größe Ihrer Website kann es zwischen einer Minute und 5 Minuten dauern, bis ein vollständiges Website-Backup erstellt ist. Manchmal auch etwas länger, wenn Ihre Website viele Beiträge, Seiten und Anhänge enthält.

Nachdem der Erstellungsprozess abgeschlossen ist, können Sie eine Kopie Ihrer WordPress-Webseite herunterladen, indem Sie auf die Schaltflächen Installer und Archiv klicken.

how to make wordpress website copy

Diese beiden Dateien sind alles, was Sie brauchen, um Ihre WordPress-Website wiederherzustellen, falls sie gehackt wird oder etwas anderes mit ihr passiert. Stellen Sie sicher, dass Sie diese beiden Dateien an einem sicheren Ort ablegen und den Namen der Archivdatei nicht ändern.

Eine der Sicherungsdateien ist ein Datei- und Sql-Datenbankarchiv. Die andere Datei ist installer.php – Sie müssen sie ausführen, wenn Sie die Website wiederherstellen möchten.

download wordpress website backup

So stellen Sie eine WordPress-Website aus einem Backup wieder her

Im Folgenden finden Sie alle Schritte, die Sie ausführen müssen, um die Website aus dem Backup wiederherzustellen.

Ersetzen Sie alle alten WordPress-Website-Dateien durch die Backup-Duplicator-Dateien

Sie können dies tun, indem Sie sich per FTP auf Ihrem Server anmelden (mit Filezilla oder einer ähnlichen Software). Eine alternative Lösung wäre, sich in Ihr Hosting-Administrationspanel (Cpanel, DirectAdmin usw.) einzuloggen und das Gleiche über den Dateimanager zu tun.
Die meisten Website-Dateien befinden sich im Ordner public oder public_html. Wenn Sie darin die Ordner wp-admin, wp-content und wp-includes sehen, sind Sie hier richtig.

dlownload wordpress  website backup from ftp

Sie können alle Dateien im Ordner public_html löschen und das Duplicator-Paket (Archiv und installer.php) dorthin hochladen.

how to restore wordpress website from backup using ftp

Führen Sie den Duplicator-Assistenten aus, um die WordPress-Website wiederherzustellen

Sobald die Dateien an ihrem Platz sind, starten Siehttp://yourwebsiteaddress.com/installer.php in Ihrem Browser. Sie müssen nun 4 Schritte ausführen:

Best WordPress hosting 2024

Schritt 1 – Bereitstellung. Das Installationsprogramm prüft, ob die Servereinstellungen für die Installation der Wesbite aus dem Backup geeignet sind. In diesem Schritt muss nichts geändert werden, es sei denn, es gibt ein kritisches Problem. Klicken Sie also auf Weiter.

Schritt 2 – Datenbank installieren. Sie müssen den Host (meistens ist es nur localhost), den Datenbanknamen, den Datenbankbenutzernamen und das Datenbankpasswort eingeben. Diese Informationen finden Sie im Cpanel, Directadmin oder einem anderen Hosting-Administrationsprogramm, das den Hosting-Server steuert.
Wenn Ihre vorherige Website kompromittiert wurde, ist es besser, einen neuen Datenbanknamen, Benutzernamen und ein neues Passwort zu erstellen. Das ist einfach sicherer.
Nachdem Sie die Datenbankdaten hinzugefügt haben, klicken Sie auf Datenbank testen, um sicherzustellen, dass alle eingegebenen Daten korrekt sind.
Wenn alles in Ordnung ist, können Sie auf Weiter klicken.

restore wordpress website from backup using duplicator

Nachdem Sie auf Weiter geklickt haben, werden Sie erneut gefragt, ob Sie das Installationsprogramm wirklich ausführen wollen. Drücken Sie OK.

Schritt 3 – Daten aktualisieren. Überprüfen Sie, ob alle Felder korrekt sind (das sollten sie standardmäßig sein), und klicken Sie auf Weiter.

Schritt 4 – Testen Sie die Website. Wenn die Datenbank und andere Website-Dateien fertig sind, müssen Sie nur noch auf Admin Login klicken und sich in das Admin-Panel Ihrer Website einloggen.

wordpress website restoration from backup

Nach dem Einloggen in das WordPress-Panel sollte Ihre Website vollständig in den Zustand vor der Erstellung des Backups zurückversetzt sein.

Tags:

Fathom analytics - privacy focused cookie-free website analytics

Most popular tutorials


Get our latest WordPress news and special offers from RockSolidWP!

Only useful WordPress and WooCommerce tips and tricks and exclusive offers for our readers once a month. No marketing nonsense.

Looking for reliable yet affordable WordPress hosting?
Hostinger is the way to go!

Get 10% OFF by using code IMAKEITWORK