Home » WordPress » Wie man das Passwort der WordPress-Datenbank ändert

Wie man das Passwort der WordPress-Datenbank ändert

Es kann Situationen geben, in denen Sie das Datenbankpasswort Ihrer WordPress-Website oder alle Datenbankanmeldeinformationen ändern müssen. Zum Beispiel, wenn Sie das Eigentum an einer bestehenden WordPress-Website übernehmen oder die Website auf einen neuen Server verschieben wollen.

Das Ändern des WordPress-Datenbank-Passworts ist ein recht einfacher Prozess. Sie müssen nur eine WordPress-Datei bearbeiten. Schwieriger ist es, das Datenbank-Passwort auf Ihrem Hosting-Server zu ändern, wenn Sie es brauchen. Heute zeige ich Ihnen, wie Sie das WordPress-Passwort sowohl auf der WordPress-Website als auch in den gängigsten Hosting-Panels wie DirectAdmin oder cPanel ändern können.

Beginnen wir mit dem Ändern des WordPress-Datenbank-Passworts in Ihrem WordPress-Installationsordner.

Wie ändert man das WordPress-Datenbank-Passwort?

Die Datenbank-Zugangsdaten der WordPress-Website sind in der Datei wp-config.php gespeichert. Sie befindet sich auf dem FTP-Server Ihres Hostings, im Verzeichnis public_html oder public, je nach Serverkonfiguration.

Auffinden der WordPress-Konfigurationsdatei mit einem FTP-Client

Um zu dieser Datei zu gelangen, müssen Sie sich mit einem FTP-Client wie Filezilla auf Ihrem FTP-Server anmelden, oder Sie können die Datei über den Dateimanager Ihres Hosting-Administrationspanels finden.

Hier finden Sie die Datei in Filezilla, sobald Sie sich bei Ihrem Hosting-Account angemeldet haben:

where to find wordpress configuration file in ftp to change database credentials

Um die Datei zu bearbeiten, müssen Sie auf sie doppelklicken, um sie auf Ihren Computer herunterzuladen. Sobald Sie die notwendigen Änderungen vorgenommen haben (dazu kommen wir gleich), sollten Sie die aktualisierte Datei per Drag & Drop in dasselbe Fenster zurückziehen und die alte wp-config.php-Datei durch eine aktualisierte ersetzen.

Wo finde ich die Datei wp-config.php mit dem Dateimanager in DirectAdmin oder cPanel?

Um die Datei wp-config.php in DirectAdmin zu finden, müssen Sie den Dateimanager öffnen, das Verzeichnis public_html oder public öffnen und nach der Datei wp-config.php suchen.

Der Dateimanager vonCPanel sieht etwas anders aus, hat aber im Grunde die gleiche Struktur.

how to edit wp-config.php file in directadmin

So ändern Sie das Passwort für die WordPress-Datenbank in der Datei wp-config.php

Wenn Sie die Datei wp-config.php auf Ihrem Computer bearbeiten möchten, müssen Sie sie mit einem beliebigen Code-Editor oder einem einfachen Texteditor (wie Notepad) öffnen. Sie werden im Grunde das Gleiche sehen wie in dem Beispiel, das mit dem DirectAdmin-Editor geöffnet wurde.

Sobald Sie die Konfigurationsdatei geöffnet haben, suchen Sie nach diesen Zeilen:

  • define(‚DB_NAME‘,„some_database_name„) – das ist der Name Ihrer WordPress-Datenbank
  • define(‚DB_USER‘,„some_database_username„) – das ist der Benutzername für die WordPress-Datenbank
  • define(‚DB_PASSWORD‘,„irgendein_passwort_hier„) – das ist das Passwort für die WordPress-Datenbank

Best WordPress hosting 2024

Um das Datenbankpasswort zu ändern, müssen Sie das neue Passwort anstelle des alten zwischen den Kommas eingeben.

how to update wordpress database password

Vergessen Sie nicht, die Änderungen zu speichern, indem Sie im DirectAdmin auf Speichern unter klicken oder die Datei wp-config.php mit einem FTP-Client speichern und wieder hochladen. Und das war’s – Ihr WordPress-Datenbankpasswort ist aktualisiert.

Auf die gleiche Weise können Sie den Namen und den Benutzernamen der WordPress-Datenbank ändern.

Wie man das Passwort für die WordPress-Datenbank in DirectAdmin, cPanel oder einem anderen Hosting-Panel ändert

Wir haben gelernt, wie man die Anmeldedaten für die WordPress-Datenbank in der Datei wp-config.php ändern kann. Aber was ist, wenn wir das aktuelle Datenbankpasswort gar nicht kennen? Das ist eigentlich keine große Sache. Hier ist ein Beispiel, wie man das Datenbank-Passwort in DirectAdmin ändern kann.

Erster Schritt: Öffnen Sie die MySQL-Verwaltung im DirectAdmin-Bedienfeld.

how to change wordpress database password in directadmin

Klicken Sie dann auf den Namen der Datenbank Ihrer WordPress-Website.

how to change database password in directadmin

Sie können das alte Datenbank-Passwort in DirectAdmin oder cPanel nicht sehen, aber Sie können es ändern. Klicken Sie auf Passwort ändern.

change database password in directadmin for wordpress website

Geben Sie nun ein neues Passwort ein (oder klicken Sie auf Zufallsgenerator, um automatisch ein sicheres Passwort zu generieren), und klicken Sie auf Speichern.

new wordpress database password in directadmin panel

Das war’s – jetzt haben Sie Ihr Datenbank-Passwort geändert. Vergessen Sie nicht, zum Anfang dieses Artikels zurückzukehren, um das Passwort für die WordPress-Datenbank in der Datei wp-config.php zu aktualisieren.

Erfahren Sie mehr über DirectAdmin und WordPress

Heute haben Sie gelernt, wie Sie das Datenbank-Passwort für eine WordPress-Website aktualisieren können. Was aber, wenn Sie eine weitere WordPress-Website über das DirectAdmin-Panel hinzufügen möchten? Hier erfahren Sie, wie Sie WordPress mit DirectAdmin installieren können.

Fathom analytics - privacy focused cookie-free website analytics

Most popular tutorials


Get our latest WordPress news and special offers from RockSolidWP!

Only useful WordPress and WooCommerce tips and tricks and exclusive offers for our readers once a month. No marketing nonsense.

Looking for reliable yet affordable WordPress hosting?
Hostinger is the way to go!

Get 10% OFF by using code IMAKEITWORK